top of page
tikpa-über-mich.jpeg

ÜBER MICH

Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt

Ich bin Petra Amand, Jhg. 1971

Integrative Kinesiologin, KomplementärTherapeutin BZ Oda KT mit EMR-Qualitätslabel

Meine erste Begegnung mit der Kinesiologie, war eine Leseblockade meiner Tochter, die bereits nach der 1. IK-Sitzung kein Thema mehr war.

 

Die effektive Technik, respektvolle Zusammenarbeit und das partnerschaftliche Erarbeiten individueller Therapieziele haben mich überzeugt und begeistert. Die Behandlungsmethode ist ganzheitlich, kreativ, intuitiv, zielorientiert, strukturiert und unterstützt die Salutogenese.

In meinen verschiedenen (beruflichen) Funktionen und den vielseitigen Lebenserfahrungen, habe ich mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen gearbeitet und/oder sie begleitet. Mit Respekt, Kongruenz, Verständnis, Empathie, und grosser Sensibilität gelingt es mir, mich auf den Menschen, mit seinen persönlichen Lebensthemen einzugehen.

 

Ich schätze die therapeutisch wertvolle Zusammenarbeit und unterstütze dich jederzeit bei deinem Ziel, Projekt, Problem oder einer ärztlichen Diagnose - auch in Rücksprache mit dem behandelnden Arzt.

WERDEGANG

2023 Hochsensibilität, APAMED Jona

2023 RESET 1+2 Energetische Kiefergelenksbalance, APAMED Jona

2022 KomplementärTherapeutin, Methode: Kinesiologie

2022 Branchenzertifikat OdA KT

2021 Praxistätigkeit in Ausbildung

2021 Klang-Kinesiologie, IKAMED Zürich

2019 Tronc Commun (Ethik, Psychologie, Pharmakologie, Physiologie, Kommunikation, Gesprächsführung)

2019 Ausbildung Dipl. Integrative Kinesiologin, IKAMED Zürich

2018 Medizinische Grundlagen (Anatomie, Pathologie, Biologie, Hygiene, Nothilfe, Reanimation)

 

Weitere Berufserfahrung:

Leitung Administration, Koordinatorin Events, Abteilungsleiterin & Berufsbildnerin Polydesign 3D, IG Spielgruppenleiterin...u.v.m.

BERUFSETHIK

  • Ich achte deine Persönlichkeit und Wertvorstellungen.

  • Ich respektiere deine Bedürfnisse und Grenzen.

  • Ich wahre deine körperliche, geistige und seelisch Integrität.

  • Ich achte deinen sozialen, ethnischen und religiösen Hintergrund.

  • Ich unterstütze dich ganzheitlich und begleite dich auf partnerschaftlichen Ebene.

  • Ich wende nur Behandlungsmethoden an, in denen ich kompetent bin.

  • Ich stelle keine medizinischen Diagnosen und verschreibe keine Medikamente.

  • Ich halte mich an die Schweigepflicht.

  • Ich fördere deine Ressourcen, Selbstkompetenz und Selbstverantwortung.

  • Ich erkenne und respektiere deine beruflichen und persönlichen Möglichkeiten.

  • Ich reflektiere meine eigene Arbeit, bilde mich beruflich und persönlich stetig weiter, um die Qualität im therapeutischen Setting zu gewährleisten.

  • Ich pflege mein eigenes Gleichgewicht.

  • Ich arbeite transparent und informiere dich über die Methode, mögliche Dauer und Kosten.

  • Den Muskeltest führe ich korrekt und professionell aus - er dient als körpereigenes Rückmeldesystem.

  • Das Ergebnis vom Muskeltest ist im Kontext zur aktuellen Situation, physisch, verbal und inhaltlich für dich nachvollziehbar.

  • Der Muskeltest dient nicht als Entscheidungsinstrument.

  • Ich respektiere und wertschätze andere Methoden und fördere die Zusammenarbeit im Netzwerk

bottom of page